APE – data reader

Der data reader ist eine Software die dafür konzipiert ist, Daten aus Hardwaregeräte auszulesen und für eine anschließende Verarbeitung zu analysieren, aufzubereiten und als Datei oder über das Schreiben in Datenbanktabellen einer weiteführenden Software zur Verfügung zu stellen.

Der data reader ist in seiner ursprünglichen Variante auf das Auslesen von COM und USB-Anschlüssen ausgerichtet.

Hierbei erfüllt er seine Aufgaben entweder automatisch, indem er sich an den verfügbaren Anschlüssen seine Arbeit selbst sucht oder der data reader wartet auf Anweisung eines Benutzers, der den Vorgang einfach über einen Klick startet.

Ein ausgeklügeltes Datenbackupsystem stellt höchstmöglich Sicherheit beim Auslesen und Korrigieren der verfügbaren Datensätze sicher. 

Der data reader lässt sich auch als unsichtbares Modul zur reinen Auslesesteuerung auch unabhängig von PROSale Hauptmodulen in eine unternehmenseigene Software integrieren. 

 

Für ein Angebot kontaktieren Sie uns.